Der Alphakurs

Dem Sinn des Lebens auf der Spur

Wozu sind wir in der Welt? Worauf kommt es im Leben wirklich an? Was gibt es noch zu entdecken außer Beruf und Hobby? Wenn es Gott gibt, warum gibt es so viel Leid und Unrecht? Wer war Jesus und was bedeutet er für mein Leben im Alltag? – Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt der Alpha-Kurs, einer der populärsten Glaubenskurse weltweit. In geselliger Atmosphäre verbindet er Grundinformationen über den christlichen Glauben mit ganz persönlichen Fragen, die Menschen an ihr Leben haben.

Vorkenntnisse sind nicht nötig, um an einem Alpha-Kurs teilzunehmen. Was man mitbringen sollte, sind Neugier und die Bereitschaft, sich gemeinsam mit anderen darauf einzulassen, den christlichen Glauben näher zu erkunden. Der Kurs erstreckt sich über zehn Themenabende und beinhaltet ein gemeinsames Wochenende.  Die Abende beginnen stets mit einem Essen. Darauf folgen jeweils ein Themenreferat zu einem grundlegenden Glaubensthema und anschließende Gruppengespräche, in denen man seine eigene Gedanken und Fragen diskutieren kann.

Wie mache ich das Beste aus meinem Leben?

Der Alpha-Kurs beschäftigt sich mit Fragen nach Jesus, Gott, der Bibel, dem Glauben und dem Gebet bis hin zum heutigen Stellenwert der Kirche. Im Mittelpunkt des Alpha-Wochenendes stehen der Heilige Geist und die Frage: „Wie mache ich das Beste aus meinem Leben?“ Viele Gäste des Kurses bezeichnen dieses Wochenende als Schlüsselerlebnis, das sie ermutigt, eigene Schritte im Glauben zu gehen.

Der Alpha-Kurs ist Anfang der Neunziger Jahre in London entstanden und wird heute in über 160 Ländern und in rund 70 Sprachen durchgeführt. Seiner britischen Herkunft verdankt er eine gewisse Leichtigkeit bei der Vermittlung theologischer Inhalte. Aufgrund seiner ökumenischen und offenen Ausrichtung können Christen verschiedener Konfessionen, darüber hinaus auch Konfessionslose und Angehörige anderer Religionen an Alpha-Kursen teilnehmen. In Deutschland werden speziell für Zuwanderer Alpha-Kurse in russischer und türkischer Sprache angeboten. Beliebte Varianten des Alpha-Kurses sind außerdem Ehe- und Ehe-Vorbereitungskurse sowie Jugend-Kurse.

Finden Sie Kurse in Ihrer Nähe!

Erweiterte Suchfunktion

Warum Glaubenskurs?!

»Die Gemeinschaft bei der Freizeit hat mich total begeistert. Am Anfang war ich ja skeptisch, aber manche Bibelarbeiten haben mich echt gepackt. Ich denke drüber nach, mich taufen zu lassen. So ein Glaubenskurs würde mir sicherlich das Wichtigste vom christlichen Glauben vermitteln.«

Mark D., 17 Jahre


»Schweren Herzens haben wir uns vor einem halben Jahr entschieden, für meine Mutter einen Platz im Seniorenheim zu besorgen. Zuhause ging es einfach nicht mehr. Zufällig war es ein Haus der Diakonie. Zu DDR-Zeiten sind wir irgendwann aus der Kirche ausgetreten. Was mich aber nun beeindruckt hat ist, wie herzlich die Mitarbeiter mit den Bewohnern umgehen. Nächstenliebe ist da nicht nur ein Wort. Jetzt möchte ich doch mal wissen, was wirklich dran ist am Christentum.«

Monika D. 55 Jahre

Sie haben leider keinen Flash-Player installiert, um sich den Kurse zum Glauben-Filmclip anschauen zu können. Sofern Ihr Browser das M4V-Format untersützt, können Sie sich den Filmclip alternativ hier anschauen.

Projektbüro AMD: „Kurse zum Glauben“
Ev. Werk für Diakonie und Entwicklung, Abteilung AMD
Postfach 04 01 64     10061 Berlin     Fon: (030) 65211-1862     Fax: (030) 65211-3862     Impressum

Konzeption, Design und TYPO3-Programmierung: Gute Botschafter GmbH - www.gute-botschafter.de