Kurse für Kirchenvorstehende

Glaube im Gespräch

"Endlich kommen wir mal ans Eingemachte!" - "Jetzt weiß ich wieder, warum ich mich in dieses Amt habe wählen lassen!" oder "Das muss bei uns wieder stark werden, darum soll es wieder gehen!" ... so oder so ähnlich wünschen es sich vielen Kirchenvorstände oder Presbyterien. Und "das" meint in vielen Kirchenvorständen und Presbyterien die "geistliche Arbeit", das geistliche Miteinander, das Reden-über-den-Glauben, das bei all dem dringenden Alltagsgeschäft in Kirchenvorstand und Presbyterium oft viel zu kurz kommt.

In Ruhe im Kreis des Kirchenvorstandes reden über das Abendmahl, nachdenken über unser Bild von Kirche, sich austauschen über die Eckdaten unserer Beauftragung - dazu wollen die Kurse für Kirchenvorstehende einladen.

Im Bewusstsein, dass die Zeit in diesen Gremien regelmäßig knapp wird, sind es vor allem (zunächst) nur vier Themen, die sich zu einem solchen Austausch untereinander anbieten - Taufe und Abendmahl, Gebet sowie Kirche und Gemeinde.

Die Kurse im Überblick

Kursmodelle im Überblick

SPUR8 Der Alpha-Kurs Der Emmaus-Kurs Expedition zum ICH Kaum zu glauben?! Stufen des Lebens Warum glauben? Spiritualität im Alltag Zwischen Himmel und Erde Christlich. Glauben. Leben. Sieben Säulen christlichen Glaubens