Kurse zum Glauben im Überblick

Eine kleine Auswahl aus einem riesigen Angebot.....

Eigentlich habe ich im Leben alles erreicht, was ich wollte. Ich bin glücklich verheiratet, habe zwei prächtige Jungs, einen krisensicheren Job bei der Polizei, ein Haus mit Garten. Doch irgendwie frage ich mich: Soll das etwa schon alles gewesen sein? Es muss doch noch mehr geben!

Matthias S., 47 Jahre

Es gibt mehr.... und Kurse zum Glauben helfen dabei, dieses "mehr" zu entdecken. Je nach Interessenslage und Zeitbudget gibt es Kurse für Jung und Alt, für Einsteiger und Profis, für Hobby-Theolog_innen und Amateure, für Männer, Frauen und für Jugendliche und Kinder.

Manche Christinnen und Christen halten ihr Christsein für Privatsache. Das ist schade, denn unser Glaube, der uns begeistert, ist es doch, der trägt in der Beziehung zu anderen, in Taten wie in Worten. Warum also nicht darüber reden?

Katrin Göring-Eckardt
Katrin Goering-Eckardt, Foto: S. Kaminski

Glaubenskurse sind ein wichtiger Bestandteil meines Dienstes als Pastor. Mehr noch, ich denke, sie bieten unserer Kirche ganz neue Perspektiven. Ich erlebe immer wieder, dass sie für alle, die daran teilnehmen, ein großer Gewinn sind.

Uwe Hasenberg, 42 Jahre, Pastor

Es fällt mir schwer zu glauben und ich habe viele Fragen und manchen Zweifel. Ich hoffe, in einem Glaubenskurs meine Fragen stellen zu dürfen und gemeinsam mit anderen Antworten zu finden.

Michael Nagel, 43 Jahre, Diplom-Sozialpädagoge

Auf diesen Seiten finden sie die "Marktführer" der Kurse zum Glauben im deutschsprachigen Raum kurz vorgestellt - so, dass man sich ein Bild machen kann und klären, welcher wohl der "richtige" für die Bedürfnisse und Gegebenheiten vor Ort ist.

Und wer sofort loslegen möchte:

Der online-Glaubenskurs SPUR8

Kursmodelle im Überblick

SPUR8 Der Alpha-Kurs Der Emmaus-Kurs Expedition zum ICH Kaum zu glauben?! Stufen des Lebens Warum glauben? Spiritualität im Alltag Zwischen Himmel und Erde Christlich. Glauben. Leben. Sieben Säulen christlichen Glaubens